Jesus Family Fest

...so nennen wir unser monatliches Treffen. Der Name ist Programm: Jesus Christus locker-familiär feiern. Das ist manchmal ein Brunch (s. Ankündigung), ein verlängertes Frühstück mit eingebettetem Programm.
Zumeist aber "klassisch":
Anfangs gibt es einen Begrüßungskaffee (oder Blubberwasser). Dann beginnt der (theoretisch) einstündige Teil, den wir Gottesdienst nennen, auch wenn unser ganzes Leben ein Gottesdienst sein soll.
Der läuft dann so ab:
  • Persönliche Berichte, wie Gott im Alltag erlebt wurde.
  • Gemeinsames Singen von Liedern, die Gottes Größe und Herrlichkeit feiern oder unsere Liebe zu Jesus ausdrücken. Die Melodien sind einfach und die Texte werden zum Mitsingen projiziert.
  • Predigt - Ermutigung für unser Leben; Ermunterung, Jesus Christus kennen zu lernen und zu erfahren; Gedanken über Gott - Grundlage ist stets die Bibel.
  • Segnungs- und Heilungsgebet werden angeboten.
Danach:
  • Gemeinsames Essen. Im Winterhalbjahr gibt es ein leckeres, selbst gekochtes Menü, zumeist im Buffetform, im Sommer wird gegrillt, ergänzt durch mitgebrachte Beilagen (Salate etc.). Es gibt eine 'Spendenbox' für die Auslagen des Kochs bzw. das Grillfleisch.
  • Und viiiel Zeit zum Reden, Spielen, Ausruhen, Zusammenhocken, Entspannen, Fragen stellen.

Das Ganze findet in der Freien Christlichen Grundschule Hilden statt (Kartenlinks).

Herzlich willkommen!